Branchennachrichten

Strahlt die Diebstahlsicherung an der Supermarkttür auf Schwangere aus?

2024-01-08

Viele Händler berücksichtigen bei der Installation viele FaktorenDiebstahlsicherungssystemeB. Installationsabstand, Preis von Diebstahlsicherungssystemen und Erkennungsempfindlichkeit. Einige Menschen sind auch besorgt über Diebstahlsicherungssysteme für Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte, Diebstahlsicherungen für Mütter und Kinder und andere Diebstahlsicherungen für Einzelhandelsgeschäfte. Wird es viel Strahlung geben und wird sie für schwangere Frauen schädlich sein?

Zur Frage „Mach SupermarktDiebstahlsicherungssystemeStrahlen aus und sind sie schädlich für schwangere Frauen?“, lautet die Antwort: Supermarkt-Diebstahlsicherungen sind nicht schädlich für den Körper und schwangere Frauen können beruhigt bestehen!

Derzeit gibt es drei Kategorien von EAS-Supermarkt-Diebstahlsicherungen: AM-Schall- und Magnet-Diebstahlsicherungen, RF-Hochfrequenz-Diebstahlsicherungen und EM-Diebstahlsicherungen mit elektromagnetischen Wellen. Das Funktionsprinzip der sonomagnetischen Diebstahlsicherung besteht darin, dass Resonanz auftritt, wenn die Schwingungsfrequenz gleich ist, also 58 kHz. Wenn das Produkt mit dem sonomagnetischen Etikett die Diebstahlsicherung passiert, entsteht Resonanz und der Empfänger gibt beim Empfang des Alarmsignals einen Alarmton ab. Hochfrequenz-Diebstahlsicherungen nutzen Funkwellen, um Signale auszusenden. Wenn ein Objekt mit einer Frequenz von 8,2 MHz erkannt wird, schlägt die Diebstahlsicherung Alarm! Das EM-Diebstahlschutzsystem mit elektromagnetischen Wellen sendet elektromagnetische Wellensignale aus. Die meisten High-End-Diebstahlsicherungen mit elektromagnetischen Wellen auf dem Markt werden durch Software gesteuert, und auch die Strahlungsfrequenz ist extrem gering.

Die Einheit des industriellen Frequenzbandes ist μT, mit der elektromagnetische Wellen mit industrieller Frequenz unter 50 Hz getestet werden, z. B. Haushaltsgeräte und Hochspannungsleitungen. Liegt die Strahlung über 0,4 μT, handelt es sich um eine starke Strahlung, liegt die Strahlung zwischen 0,3 und 0,4 μT, handelt es sich um einen Warnwert. Was 0,3 μT betrifft, insbesondere unter 0,1 μT, kann es als sicher angesehen werden. Die Einheit hochfrequenter elektromagnetischer Wellen ist μW/㎝2. Beispielsweise messen die Basisstationen von Mikrowellenherden, Mobiltelefonen sowie Radio und Fernsehen im Allgemeinen ein Frequenzband von mehreren hundert bis tausend Hertz. Über 10 μW/㎝2 wird der menschliche Körper geschädigt. Während des Arbeitsprozesses derAnti-Diebstahl-Alarm, es erzeugt keine giftigen Gase, Hochspannungsströme oder andere Bedingungen, die für den menschlichen Körper schädlich sind. Dies ist nicht mit Röntgen und MRT im Krankenhaus zu vergleichen. Die Diebstahlwarnanlage ist ein sehr kleiner Arbeitsprozess, der schädlich für den Körper ist. Es gibt keinen Schaden.

Die EAS-Systeme von Lifangmei (Emeno) entsprechen den CE-, FCC- und ROHS-Inspektionsstandards und die Produktsicherheit ist garantiert!

We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept