Unternehmens Nachrichten

Installation des EAS AM9800-Systems in Französisch-Polynesien

2024-01-19

Französisch-Polynesien liegt im Südpazifik, 17.000 Kilometer vom französischen Festland entfernt. Es besteht aus 118 Inseln in 5 Archipelen mit einer Landfläche von 4.167 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von etwa 276.000. In diesem kleinen Land hat der Händler in einigen Geschäften auch LIFANGMEI EAS-Diebstahlsicherungssysteme installiert.

NOCIBE ist ein Geschäft mit einem breiteren Sortiment an Schönheitsprodukten, um den spezifischen Bedürfnissen jedes Kunden gerecht zu werden: Düfte, Körperpflegeprodukte, Make-up und andere Produkte. Der Vorgänger von NOCIBE war Nocibé SA, das 1924 als Parfümgroßhändler Vercamer SA gegründet wurde. 1984 eröffnete Daniel Vercamer, der Enkel des Gründers, das erste Parfüm-Einzelhandelsgeschäft. 1990 expandierte der nach NOCIBE benannte Parfümhändler auf 8 Filialen. Seit 2009 verfügt das Unternehmen über 450 Filialen in 21 Ländern auf der ganzen Welt.

Diesmal entschied sich der Kunde für die Installation für das Modell LIFANGMEI AM9800. Sein transparentes Acrylgehäuse passt genau zum modischen Dekorationsstil des Geschäfts. Darüber hinaus sorgt das selbst entwickelte Motherboard für eine stabilere Produktleistung, was auch die Kundenzufriedenheit mit dem System erhöht.


We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept